Tagung der NEG Närrische Europäische Gemeinschaft

Tagung der NEG Närrische Europäische Gemeinschaft


Wann?

Startzeit: Donnerstag 09:00 (20 September)
Endzeit: Sonntag 18:00 (23 September)

Über

Tagung der NEG Närrische Europäische Gemeinschaft

Dieses Jahr wird der HEFARI Verband Schweiz Ausrichter dieser Tagung sein.
Es freut uns die verschiedenen Länder bei uns begrüssen zu dürfen. Am Donnerstag werden die
meisten Delegierten anreisen um am Freitag mit den Besprechungen beginnen zu können.
Besonders freut es uns, dass wir Professor Dr. Werner Metzger am Freitagabend im Hotel Sonne in
Altstätten begrüssen dürfen. Er wird einen Vortrag über die Geschichte der Fasnacht vortragen.
Dieser Vortrag wird öffentlich sein, somit ist jeder Interessierte, für einen kleinen Unkostenbeitrag
von Fr. 10.- eingeladen daran teilzunehmen. Der Sonnensaal umfasst Platz für ca. 300 Personen. Die
Anmeldungen können über info@hefari.ch oder hatheyer@bluewin.ch gemacht werden. Auf einen
interessanten Abend freuen wir uns bereits jetzt schon.
Wer ist die NEG?
Die Närrische Europäische Gemeinschaft ist die grösste und bedeutendste NGO (non-governmental
organization) in Europa, die das traditionelle Volksbrauchtum der Fasnacht/ Karneval/ Fasching/
Vastelaovend pflegt. Die NEG bildet den Zusammenschluss der in Europa ansässigen nationalen
Verbände, die sich der Förderung und Erhaltung ihrer fasnächtlichen Kultur verschrieben haben.
Der NEG sind aktuell 8 karnevalistische Brauchtumsverbände aus 6 europäischen Staaten mit
insgesamt über 8 Millionen Mitgliedern angeschlossen:
Belgien: Arbeitsgemeinschaft Karneval Eupen-Kettenis
Limburgse Vereniging Karnavalsevenementen (LIVEKE)
Deutschland: Bund Deutscher Karneval (BDK)
Frankreich: Fédération des Carnavals et Festivités (F.C.F)
Niederlande: Bond van Carnavalsverenigingen in Limburg (BCL)
Samenwirkende Limburgse Vastelaovereniginge (SLV)
Österreich: Bund Österreichischer Faschingsgilden (BÖF)
Schweiz: HEFARI - Fasnachtsverband Schweiz
Die Verbandsspitzen der Mitgliedsverbände treffen sich jährlich zu
einer mehrtägigen Konferenz, welche alternierend von einem
Verband ausgerichtet wird. Die NEG – Präsidentin Petra Müller aus
Sonthofen (D) wird durch die Tagung führen. Fasnacht ist ihr auf den
Leib geschnitten sie Liebt und Lebt das Brauchtum mit Herz und
Seele. Stolz dürfen wir auch sein, auf unser Ehrenmitglied Josias
Clavadetscher, welcher das Amt des Vizepräsidenten inne hat.
Mit seinem enormen Wissen über das Schweizer Brauchtum ist er
ein wichtiger Vertreter in der NEG.
Wir freuen uns alle in Altstätten begrüssen zu dürfen.

Euer HEFARI - Team

www.n-e-g.eu